getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Gründung Präsident und Befreiung-Kampf-Symbol Jomo KENYATTA führte Kenia von Unabhängigkeit 1963 bis zu seinem Tod im Jahr 1978, als Präsident Daniel Toroitich Arap MOI macht in einer konstitutionellen Folge übernahm. Das Land war ein de facto ein-Parteien-Staat von 1969 bis 1982 bei der regierenden Kenya African National Union (KANU) sich die einzige legale Partei in Kenia gemacht. MOI, internen und externen Druck für politische Liberalisierung Ende 1991 beigetreten. Die ethnisch zersplitterte Opposition konnte KANU von macht bei den Wahlen 1992 und 1997, die wurden getrübt durch Gewalt und Betrug, sondern als habend im Allgemeinen wider Willen der kenianischen Bevölkerung zu vertreiben. Präsident MOI trat im Dezember 2002 nach gerechte und friedliche Wahlen. Mwai KIBAKI, ausgeführt als Kandidat der multiethnischen, Vereinigte Oppositionsgruppe, die National Rainbow Coalition (NARC), besiegte KANU-Kandidaten Uhuru KENYATTA und übernahm die folgenden Präsidentschaft eine Kampagne zentriert auf einer Korruptionsbekämpfung-Plattform. KIBAKI die NARC Koalition zersplittert im Jahr 2005 über eine Verfassungsänderung-Prozess. Regierung Überläufer verbunden mit KANU, eine neue Oppositionskoalition des Orange Democratic Movement (ODM) zu bilden, die die Regierung Verfassungsentwurf in einer Volksabstimmung im November 2005 besiegte. KIBAKI die Wiederwahl im Dezember 2007 brachte Vorwurf der Abstimmung Takelage von ODM Anwärter Raila ODINGA und entfesselt zwei Monate der Gewalt in dem mehr als 1.500 Menschen starben. Gesponserten Gespräche Ende Februar 2008 produziert eine Machtteilung Übereinkunft ODINGA in die Regierung zu bringen, in der wiederhergestellten Position des Premierministers. Kenia im August 2010 verabschiedet eine neue Verfassung, die die Rolle des Premierministers nach der nächsten Präsidentschaftswahl verhindert.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Communications

Telephones - main lines in use
460,100 (2009)

Telephones - mobile cellular
24.969 million (2009)

Telephone system
General assessment
Unzulänglich; Festnetz-Telefonsystem ist klein und ineffizient; Stämme sind in erster Linie die Relaisstation; Geschäftsdaten, die häufig durch ein very small Aperture terminal (VSAT) System übertragen
Domestic
Einziger Festnetz-Anbieter, Telkom Kenia, ist für Privatisierung geplant; mehrere Anbieter in der Handy-Cellular-Segment des Marktes fördern einen Boom bei Handy-Mobiltelefon-Nutzung mit Teledensity 60 per 100 Personen im Jahr 2010 zu erreichen
International
Ländercode - 254; Landepunkt für die EASSy, TEAMS und SEACOM Glasfaser-Seekabel-Systeme; Satelliten Sie-Bodenstationen - 4 Intelsat

Broadcast media
über ein halbes Dutzend privater TV-Sender und einen staatlichen TV-Sender arbeitet, die 2 Kanäle; Satelliten- und Kabel-TV-Abo-Dienste; staatlichen Radiosender betreibt 2 nationale Radiokanäle und bietet regionale und lokale Radio-Dienste in mehreren Sprachen; eine große Anzahl von privaten Radiostationen, einschließlich provinzielle Stationen Rundfunk in der jeweiligen Landessprache; Übertragungen von mehreren internationalen Sendern verfügbar (2007)

Internet country code
.ke

Internet hosts
69,914 (2010)

Internet users
3.996 million (2009)


Anmerkungen





Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Kenia (Nairobi):


  GPS-Punkte in Kenia (Nairobi)

Olonkishu Rift Valley

Kwa Wagura Central Province

Kapgoi Rift Valley Province

Indangalasia Western Province

Mugurin Rift Valley Province

Sikawa Rift Valley

Kilue Eastern

Kithyululu Eastern




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0200 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/