getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


1887 Wurde ein Sultanat seit dem 12. Jahrhundert, die Malediven ein britisches Protektorat. Es wurde eine Republik 1968, drei Jahre nach der Unabhängigkeit. Präsident Maumoon Abdul GAYOOM dominiert der Inseln politischen Szene seit 30 Jahren sechs aufeinander folgende Begriffe durch Volksabstimmungen Einzel-Partei gewählt. Folgende Unruhen in der Hauptstadt Male im August 2003 der Präsident und seine Regierung versprach, begeben Sie sich auf demokratische Reformen, einschließlich ein repräsentativeres politisches System und politische Freiheiten erweitert. Fortschritt war träge, jedoch und vielen versprochene Reformen waren langsam realisiert werden. Dennoch wurden politische Parteien in 2005 legalisiert. Im Juni 2008 abgeschlossen eine verfassungsgebende Versammlung - genannt die "besondere Majlis" - eine neue Verfassung, die der Präsident im August ratifiziert wurde. Die erste unter einem Multi-candidate, Mehrparteiensystem Präsidentschaftswahlen wurden im Oktober 2008. GAYOOM unterlag in einer Stichwahl-Umfrage von Mohamed NASHEED, ein politischer Aktivist, mehrere Jahre früher des ehemaligen Regimes verhaftet worden war. Präsident NASHEED gegenüber eine Reihe von Herausforderungen, darunter die Stärkung der Demokratie und Bekämpfung von Armut und Drogenmissbrauch. Anfang Februar 2012, nach mehreren Wochen nach seiner Entlassung eines Obersten Richters Straßenproteste NASHEED trat den Vorsitz und übergab macht an Vizepräsident Mohammed WAHEED Hassan Maniku. Malediven-Beamten haben eine herausragende Rolle im internationalen Klima Wandel Diskussionen (aufgrund der Inseln geringe Höhenlage und die Bedrohung durch Meeresspiegels) auf des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen und in der Förderung der regionalen Zusammenarbeit, insbesondere zwischen Indien und Pakistan gespielt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Malediven
Conventional short form Maldives
Local long form Dhivehi Raajjeyge Jumhooriyyaa
Local short form Dhivehi Raajje

Government type
Republic

Capital
Name Male
Geographic coordinates 4 10 N, 73 30 E
Time difference
UTC + 5 (10 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
7 Provinzen und 1 Gemeinde *; Dhekunu (Süden), Maale *, Mathi Dhekunu (Süden oben), Mathi Uthuru (Norden oben), Medhu (zentral), Medhu Dhekunu (South Central), Medhu Uthuru (North Central), Uthuru (Norden)

Independence
26. Juli 1965 (aus dem Vereinigten Königreich)

Constitution
Neue Verfassung ratifiziert 7. August 2008

Legal system
Islamischen religiösen Rechtssystem mit englischen Common Law-Einflüssen, vor allem in Handelssachen

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; nicht-Parteien-Staat auf die ICCt

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Mohamed WAHEED Hassan Maniku (seit 8. Februar 2012); Vize-Präsident Mohamed Waheed DEEN (seit 22. Februar 2012); Hinweis - der Präsident ist Staatsoberhaupt und Regierungschef
Head of government
Präsident Mohamed WAHEED Hassan Maniku (seit 7. Februar 2012)
Cabinet
Kabinett von Minister wird vom Präsidenten ernannt.
Elections
Unter der neuen Verfassung wird der Präsident direkt gewählt; Präsident gewählt für eine fünfjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für eine zweite Amtszeit); Wahl abgehalten, zuletzt am 8. und 28. Oktober 2008 (nächste im Jahr 2013 stattfinden soll)
Election results
Mohamed NASHEED zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen - Mohamed NASHEED 54,3 %, Maumoon Abdul GAYOOM 45,7 %; Hinweis - Mohamed NASHEED trat die Präsidentschaft am 7 Februar 2012 nach Wochen der öffentlichen Proteste gegen seine umstrittene Befehl eine Richterin und Vice President Mohamed WAHEED Hassan Maniku verhaften die Präsidentschaft übernahm.

Legislative branch
Einkammersystem Volksrates oder Volkspartei Majlis (77 Sitze, direkte Stimmen für fünf Jahre gewählten Mitglieder); Hinweis - Die Majlis im Februar 2009 verabschiedete ein Gesetz, das die Anzahl der Sitze von 50 auf 77 erhöht
Elections
Zuletzt hielt am 9. Mai 2009 (nächste 2014 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen - DRP 36,4 %, MDP 33,8 %, PA 9,1 %, DQP 2.6 % Republikanische Partei 1,2 %, unabhängigen 16,9 %; Sitze durch Partei ab Oktober 2011 - MDP 35, DRP 17, 15 PPM, JP 2, PA 2, Meedhu DHAAIRA 1, unabhängigen 5

Judicial branch
Oberste Gerichtshof; Richter des Obersten Gerichtshofs werden vom Präsidenten mit Zustimmung der stimmberechtigten Mitglieder der Peoples Rat ernannt; Obergericht; Gerichte; alle unteren Richter werden vom juristischen Dienst Kommission ernannt.

Political parties and leaders
Adhaalath (Justiz) Partei oder AP [Shaykh Hussein RASHEED Ahmed]; Dhivehi Qaumee Partei oder DQP [Hassan SAEED]; Dhivehi Rayyithunge Partei (maledivischen Volkspartei) oder DRP [Ahmed THASMEEN Ali]; Gaumee-Itthihaad-Partei (Partei der nationalen Einheit) oder GIP [Mohamed WAHEED]; Islamische Demokratische Partei oder IDP; Maledivische Demokratische Partei oder MDP [Ibrahim DIDI]; Malediven Nationalkongress oder MNC; Malediven Sozialdemokratische Partei oder MSDP; Meedhu Dhaaira; Peoples Alliance oder PA [Abdullah YAME]; Volkspartei oder PP; Armut Linderung Party oder PAP; Progressive Partei von Malediven oder PPM [Maumoon Abdul GAYOOM]; Republikaner (Jumhooree) oder JP [Gasim IBRAHIM]; Sozial-Liberale Partei oder SLP [Mazian RASHEED]

Political pressure groups and leaders
Other
Verschiedene nicht registrierte Parteien

International organization participation
ADB, AOSIS, C, CP, FAO, G-77, IBRD, ICAO, IDA, IDB, IFAD, IFC, IFRCS (observer), ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, IPU, ITU, MIGA, NAM, OIC, OPCW, SAARC, SACEP, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UNWTO, UPU, WCO, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Abdul GHAFOOR Mohamed
Chancery
800 2nd Avenue, Suite 400E, New York, NY 10017
Telephone [1] (212) 599-6195
FAX [1] (212) 661-6405

Diplomatic representation from the us
The US does not have an embassy in Maldives; the US Ambassador to Sri Lanka, Ambassador Patricia A. BUTENIS, is accredited to Maldives and makes periodic visits

Flag description
Rot mit einem großen grünen Rechteck in der Mitte, wobei eine vertikale weiße Mondsichel; die geschlossene Seite der Mondsichel ist auf das Hubwerk-Seite der Flagge; rot erinnert an diejenigen, die ihr Leben in der Verteidigung ihres Landes, das grüne Rechteck stellt Frieden und Wohlstand geopfert haben, und der weiße Halbmond bedeutet Islam

National symbol(s)
Halbmond

National anthem
Name
"Gaumee Salaam" (nationale Salute)
Lyrics/music
Mohamed Jameel DIDI/Wannakuwattawaduge DON AMARADEVA
Note
Songtext angenommen 1948 Musik nahm 1972; zwischen 1948 und 1972 wurden die Texte zur Melodie von "Auld Lang Syne" gesungen.


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Malediven (Male):


  GPS-Punkte in Malediven (Male)

Wadu Maldives (general)

Felidu Atoll Vaavu Atholhu

Fusmundu Maldives (general)

Kubura Maldives (general)

Kaafu Atoll Kaafu Atholhu

Retafudu Maldives (general)

Farudu Maldives (general)

Bilifuri Maldives (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0295 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/