getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Ein unabhängiges Königreich für einen Großteil seiner langen Geschichte, Korea wurde von Japan ab 1905 nach dem Russisch-Japanischen Krieg besetzt. 1910 Annektierte Tokyo formell die gesamte Halbinsel. Korea gewann seine Unabhängigkeit nach Japans Kapitulation in die Vereinigten Staaten im Jahr 1945 zurück. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde eine demokratische basierenden Regierung (Republik Korea, ROK) eingerichtet, in der südlichen Hälfte der koreanischen Halbinsel während eine kommunistischen Regierung im Norden (der DVRK) installiert wurde. Während des Koreakrieges (1950-53) US-Truppen und UN-Truppen kämpften neben Soldaten aus der ROK, Südkorea von Nordkoreanischen Angriffe von China und der Sowjetunion unterstützt zu verteidigen. Ein Waffenstillstand wurde 1953 in Teilen der Halbinsel entlang demilitarisierte Zone am über die 38th parallel unterzeichnet. Danach erzielte Südkorea unter PARK Chung-Hee Regimes rasches Wirtschaftswachstum mit pro-Kopf-Einkommen steigt auf etwa 17 Mal das Niveau von Nordkorea. 1993 Wurde KIM Young-Sam Südkoreas erste zivile Präsident nach 32 Jahren Militärherrschaft. Südkorea ist heute eine voll funktionierende moderne Demokratie. Präsident LEE Myung-Bak hat ein globales Engagement seit seinem Amtsantritt im Februar 2008 von Seouls hosting von der G-20-Gipfel im November 2010 und der nuklearen Sicherheit-Gipfel im März 2012 hervorgehoben, sowie die bevorstehenden 2018 Olympischen Winterspiele Politik. Ernste Spannungen mit Nordkorea haben innerkoreanischen Beziehungen in den letzten Jahren, einschließlich des Nordens Untergang der das südkoreanische Kriegsschiff Cheonan im März 2010 und seine Artillerieangriff auf die südkoreanische Soldaten und Bürger im November 2010 unterbrochen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Südkorea in den letzten vier Jahrzehnten hat unglaubliche Wachstum und globale Integration ein Hightech-industrialisierte Wirtschaft werden gezeigt. In den 1960er Jahren lag das BIP pro Kopf der Bevölkerung vergleichbar mit Ebenen in den ärmeren Ländern Afrikas und Asiens. Im Jahr 2004 Südkorea trat den Billionen-Dollar-Club der Volkswirtschaften der Welt und ist derzeit unter den 20 größten Volkswirtschaften der Welt. Zunächst ein System von eng Staat und Unternehmen verbunden, einschließlich gesteuerte Guthaben und Einfuhrbeschränkungen, diesen Erfolg möglich gemacht. Die Regierung förderte die Einfuhr von Rohstoffen und Technologie auf Kosten der Konsumgüter und Ersparnisse und Investitionen über Verbrauch gefördert. Die asiatische Finanzkrise von 1997-98 gemachten langjährige Schwächen in Südkorea '' s Entwicklungsmodell einschließlich hohe Schulden/Eigenkapitalquoten und massive kurzfristige ausländische Kredite. BIP um 6,9 % im Jahr 1998 stürzte, und dann um 9 % 1999-2000 wiederhergestellt. Korea verabschiedet zahlreiche Wirtschaftsreformen, die nach der Krise, einschließlich größere Offenheit für ausländische Investitionen und Einfuhren. Wachstum zurückzuführen ist auf etwa 4 % jährlich zwischen 2003 und 2007. Die globale Wirtschaftskrise Ende 2008 verlangsamt südkoreanischen BIP-Wachstum um 0,3 % im Jahr 2009. Im dritten Quartal 2009, begann die Wirtschaft erholen, im großen Teil wegen Exportwachstum, niedrige Zinsen und eine expansive Fiskalpolitik und Wachstum lag bei 3,6 % im Jahr 2011. Im Jahr 2011 den Süden der USA-Korea-Freihandelsabkommen wurde durch beide Regierungen ratifiziert und wird voraussichtlich Anfang 2012 in Kraft treten. Der südkoreanischen Wirtschaft '' s langfristige Herausforderungen gehören einer rasch alternden Bevölkerung, unflexible Arbeitsmarkt und starken Abhängigkeit vom Export - die Hälfte des BIP umfassen.

Gdp (purchasing power parity)
$1.574 trillion (2011 est.)
$1.519 trillion (2010 est.)
$1.429 trillion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$1.116 trillion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
3.6% (2011 est.)
6.3% (2010 est.)
0.3% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$32,100 (2011 est.)
$31,100 (2010 est.)
$29,300 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 2.6%
Industry 39.2%
Services 58.2% (2008 est.)

Labor force
25.1 million (2011 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 6.4%
Industry 24.2%
Services 69.4% (2011 est.)

Unemployment rate
3.4% (2011 est.)
3.7% (2010 est.)

Population below poverty line
15% (2006 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 2.7%
Highest 10% 24.2% (2007)

Distribution of family income - gini index
31 (2010)
35.8 (2000)

Investment (gross fixed)
27.4% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $267.9 billion
Expenditures $242 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
24% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
2.3% of GDP (2011 est.)

Public debt
33.6% of GDP (2011 est.)
34.6% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
4% (2011 est.)
2.9% (2010 est.)

Central bank discount rate
1,5 % (31. Dezember 2011)
1,25 % (31. Dezember 2009)

Commercial bank prime lending rate
5.76% (31 December 2011 est.)
5.508% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$369.6 billion (31 December 2011 est.)
$352 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$1.484 trillion (31 December 2011)
$1.445 trillion (31 December 2010)

Stock of domestic credit
$1.356 trillion (31 December 2011 est.)
$1.275 trillion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$994.3 billion (31 December 2011)
$1.089 trillion (31 December 2010)
$836.5 billion (31 December 2009)

Agriculture - products
Reis, Wurzelgemüse, Gerste, Gemüse, Obst; Rinder, Schweine, Hühner, Eier, Milch; Fisch

Industries
Elektronik, Telekommunikation, Automobilbau, Chemie, Schiffbau, Stahl

Industrial production growth rate
3.8% (2011 est.)

Electricity - production
459.5 billion kWh (2011 est.)

Electricity - consumption
455.1 billion kWh (2011 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2011)

Electricity - imports
0 kWh (2011)

Oil - production
48.400 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
2,195 Millionen bbl/Tag (2011 est.)

Oil - exports
1,1 Millionen bbl/Tag
Note
Exporte bestehen aus Öl-Derivate (Benzin, leichte Öl und Diesel), nicht aus Rohöl (2011 est.)

Oil - imports
2,5 Millionen bbl/Tag (2011 est.)

Oil - proved reserves
NA bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
539.3 million cu m (2010 est.)

Natural gas - consumption
43 billion cu m (2010)

Natural gas - exports
0 cu m (2010 est.)

Natural gas - imports
42.38 billion cu m (2010 est.)

Natural gas - proved reserves
50 billion cu m (1 January 2008 est.)

Current account balance
$29.79 billion (2011 est.)
$28.21 billion (2010 est.)

Exports
$556.5 billion (2011 est.)
$464.3 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Halbleiter, drahtlose Telekommunikationsausrüstung, Kraftfahrzeuge, Computer, Stahl, Schiffe, Petrochemie

Exports - partners
China 24,4 %, uns 10.1 %, Japan 7,1 % (2011 est.)

Imports
$524.4 billion (2011 est.)
$422.4 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen, Elektronik und elektronische Geräte, Öl, Stahl, Transportausrüstung, organische Chemikalien, Kunststoffe

Imports - partners
China 16,5 %, Japan 13 %, uns 8,5 %, Saudi-Arabien 7,1 %, Australien 5 % (2011 est.)

Reserves of foreign exchange and gold
$306.4 billion (31 December 2011 est.)
$291.6 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$397.3 billion (31 December 2011 est.)
$359.4 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - at home
$130.3 billion (31 December 2011 est.)
$127 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - abroad
$190.4 billion (31 December 2011)
$164.8 billion (31 December 2009)

Exchange rates
South Korean won (KRW) per US dollar -
1,108.3 (2011 est.)
1,156.1 (2010 est.)
1,276.93 (2009)
1,101.7 (2008)
929.2 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Südkorea (Seoul):


  GPS-Punkte in Südkorea (Seoul)

Wondo South Korea (general)

Kunmal Kyongsang-bukto

Chop-ch'on Kyongsang-namdo

Talgimari Ch Ungch Ong-bukto

Sinhung-dong Ch Ungch Ong-bukto

Kop'ye-gun South Korea (general)

Kwansan-ni Cholla-namdo

Samma-ri Cholla-namdo




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0202 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/