getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Amerikanischen Kolonien Großbritanniens brach mit dem Mutterland 1776 und wurden als die neue Nation von den Vereinigten Staaten von Amerika nach dem Frieden von Paris 1783 anerkannt. Während des 19. und 20. Jahrhunderts wurden 37 neue Staaten zu den ursprünglichen 13 hinzugefügt, wie die Nation des nordamerikanischen Kontinents erweitert und eine Reihe von überseeischen Besitzungen erworben. Die zwei traumatischsten Erfahrungen in der Geschichte des Landes wurden in der nördliche Union der Staaten eine sezessionistische Konföderation 11 Südstaaten Slave und der großen Depression der 1930er Jahre, ein konjunktureller Abschwung in dem besiegte Bürgerkrieg (1861-65), etwa ein Viertel der Arbeit Kraft seiner Arbeitsplätze verloren. Auftrieb gegeben durch Siege in Weltkriege I und II und das Ende des Kalten Krieges 1991 die USA bleiben die weltweit leistungsfähigste Nationalstaat. Seit dem Ende des zweiten WELTKRIEGES hat die Wirtschaft relativ stetiges Wachstum, geringe Arbeitslosigkeit und Inflation und rasche Fortschritte in der Technologie erreicht.


Geographie

Location
Nordamerika, angrenzend an den Nordatlantik und im nördlichen Pazifik, zwischen Kanada und Mexiko

Geographic coordinates
38 00 N, 97 00 W

Map references
Nordamerika

Area
Total 9,826,675 sq km
Land 9,161,966 sq km
Water 664,709 sq km
Note
Enthält nur die 50 Bundesstaaten und der District Of Columbia

Area - comparative
Etwa halb so groß wie Russland; drei Zehntel der Größe von Afrika; etwa die Hälfte die Größe von Südamerika (oder etwas größer als Brasilien); etwas größer als China; mehr als doppelt so groß wie der Europäischen Union

Land boundaries
Total 12,034 km
Border countries
Canada 8,893 km (including 2,477 km with Alaska), Mexico 3,141 km
Note
US-Marinestützpunkt in Guantanamo Bay, Kuba ist von den USA gepachtet und ist Teil von Kuba; die base-Begrenzung ist 28 km

Coastline
19,924 km

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Contiguous zone 24 nm
Exclusive economic zone 200 nm
Continental shelf Nicht angegeben

Climate
überwiegend gemäßigt, aber tropisch in Hawaii und Florida, arktische in Alaska, in den Great Plains westlich des Mississippi River, semiarid und arid im großen Becken im Südwesten; niedrigen Wintertemperaturen im Nordwesten sind im Januar und Februar gelegentlich durch warme Chinookwinde aus den östlichen Hängen der Rocky Mountains verbessert werden.

Terrain
Großen zentralen Ebene, die Berge im Westen, Hügel und niedrige Berge im Osten; schroffe Berge und breiten Flusstälern in Alaska; robuste, vulkanische Topografie auf Hawaii

Elevation extremes
Lowest point Death Valley -86 m
Highest point Mount McKinley 6,194 m
Note
Der Peak von Mauna Kea (4.207 m ü. m.) auf der Insel Hawaii steigt etwa 10.200 m über dem Pazifischen Ozean-Boden; durch diese Messung ist es die weltweit höchste Berg - höher als der Mount Everest, der als höchster Berg über dem Meeresspiegel erkannt wird

Natural resources
Kohle, Kupfer, Blei, Molybdän, Phosphate, seltene Masse Elemente, Uran, Bauxit, Gold, Eisen, Quecksilber, Nickel, Pottasche, Silber, Wolfram, Zink, Erdöl, Erdgas, Holz
Note
Die USA haben die weltweit größten Kohlevorkommen mit 491 Milliarden Tonnen 27 % der weltweit insgesamt

Land use
Arable land 18.01%
Permanent crops 0.21%
Other 81.78% (2005)

Irrigated land
230,000 sq km (2003)

Total renewable water resources
3,069 cu km (1985)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 477 cu km/yr (13%/46%/41%)
Per capita 1,600 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Tsunami; Vulkane; Erdbebenaktivität im pazifischen Becken; Hurrikane entlang der Küsten von Atlantik und Golf von Mexiko; Tornados im mittleren Westen und Südosten; Schlamm-Folien in Kalifornien; Waldbrände im Westen; Überschwemmungen; Permafrost in Nordalaska, ein wesentliches Hindernis für die Entwicklung
Volcanism
Vulkanische Aktivität in den Hawaii-Inseln, westlichen Alaska, im Pazifischen Nordwesten und in den Nördlichen Marianen; Beide Mauna Loa (ü.m 4.170 m) in Hawaii und Mount Rainier (ü.m 4.392 m) in Washington haben gemeint worden "Decade Vulkane" von der International Association of Volcanology und Chemie des Erdinneren, würdig der Studie aufgrund ihrer explosiven Geschichte und Nähe zu menschlichen Populationen; Pavlof (ü.m 2.519 m) ist der aktivste Vulkan in Alaska's Aleuten Arc und eine erhebliche Bedrohung für die Luft Reisen, da das Gebiet eine wichtige Flugroute zwischen Nordamerika und Ostasien bildet; St. Helens (ü.m 2.549 m, berühmt für die verheerenden Ausbruch 1980 bleibt aktiv, heute zahlreiche andere historisch aktive Vulkane vorhanden, meistens konzentriert in den Aleuten Bogen und Hawaii; dazu gehören: in Alaska: Aniakchak, Augustine, Chiginagak, Fourpeaked, Iliamna, Katmai, Kupreanof, Martin, Novarupta, Redoubt, Spurr, Wrangell; in Hawaii: Trident, Ugashik-Peulik, Ukinrek Maars, Veniaminof; in Nördliche Marianen: Anatahan; und im Pazifischen Nordwesten: Mount Baker, Mount Hood

Environment - current issues
Verunreinigung der Luft, was zu saurem Regen in den USA und Kanada; die USA sind der größte einzelne Emitter von Kohlendioxid aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe; Wasserverschmutzung durch Abfluss von Pestiziden und Düngemitteln; begrenzte natürliche Süßwasserressourcen in weiten Teilen des westlichen Teils des Landes erfordern sorgfältige Verwaltung; Wüstenbildung

Environment - international agreements
Party to
Luftverschmutzung, Luft Verunreinigung-Stickstoff Oxide, Antarktis-Umwelt-Protokoll, Antarctic Marine Living Resources, Antarktische Robben, Antarktisvertrag, Klimawandel, Wüstenbildung, gefährdete Arten, ökologische Änderung, Marine Dumping, Wasserbewohner Erhaltung, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, Tropenholz 83, tropisches Bauholz 94, Feuchtgebiete, Walfang
Signed, but not ratified
Luft Verschmutzung-persistente organische Schadstoffe, Air Pollution flüchtige organische Verbindungen, Biodiversität, Klima ändern-Kyoto Protokoll, gefährliche Abfälle

Geography - note
Weltweit drittgrößte Land durch Größe (nach Russland und Kanada) und durch Bevölkerung (nach China und Indien); Mt. McKinley ist höchste Punkt in Nordamerika und Death Valley der tiefste Punkt auf dem Kontinent


Anmerkungen




Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Vereinigte Staaten (Washington, D. C. ):




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0159 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/