getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Militär


Päpste in ihrer weltlichen Rolle regierte Teile der italienischen Halbinsel für mehr als tausend Jahre bis Mitte des 19. Jahrhunderts, als viele des Kirchenstaates durch das neu Vereinte Königreich Italien beschlagnahmt wurden. 1870 Wurden des Papstes Betriebe weiter eingegrenzt, wenn Rom selbst annektiert wurde. Streitigkeiten zwischen einer Reihe von "Gefangene" Päpste und Italien wurden 1929 von drei Lateran Verträge aufgelöst, der unabhängige Staat Vatikanstadt und gewährten Sonderstatus der römisch-katholische Kirche in Italien. In 1984 modifiziert Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und Italien bestimmte Bestimmungen des früheren Vertrags, einschließlich das Primat des römischen Katholizismus als italienische Staatsreligion. Gegenwärtige Anliegen des Heiligen Stuhls zu umfassen, Religionsfreiheit, internationale Entwicklung, Umwelt, den Nahen Osten, China, den Niedergang der Religion in Europa, Terrorismus, interreligiöser Dialog und Versöhnung und die Anwendung der kirchlichen Lehre in einer Zeit des raschen Wandels und der Globalisierung. Etwa 1 Milliarde Menschen weltweit bekennen zum katholischen Glauben.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form
Der Heilige Stuhl (Vatikanstadt)
Conventional short form Heiliger Stuhl (Vatikanstadt)
Local long form
Santa Sede (Stato della Citta del Vaticano)
Local short form
Santa Sede (Citta del Vaticano)

Government type
Kirchliche

Capital
Name Vatikanstadt
Geographic coordinates 41 54 N, 12 27 E
Time difference
UTC + 1 (6 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 hr, beginnt am letzten Sonntag im März; endet am letzten Sonntag im Oktober

Administrative divisions
None

Independence
11. Februar 1929 (aus Italien); Hinweis - Die drei Verträge am 11. Februar 1929 anerkannt, unter anderem die volle Souveränität des Heiligen Stuhls mit Italien unterzeichnet und seiner territoriale Ausdehnung gegründet; jedoch kann der Ursprung des Kirchenstaates, die im Laufe der Jahrhunderte erheblich in Umfang variiert, 754 zurückführen

National holiday
Tag der Wahl von Papst Benedikt XVI, 19 April (2005)

Constitution
Grundgesetz verkündet durch Papst Johannes PAUL II. 26. November 2000, effektive 22. Februar 2001 (ersetzt das erste Grundgesetz 1929)

Legal system
Religiösen Rechtssystem auf der Grundlage von Kirchenrecht (religiösen)

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; nicht-Parteien-Staat auf die ICCt

Suffrage
Beschränkt auf Kardinäle weniger als 80 Jahre alt

Executive branch
Chief of state
Papst Benedikt XVI. (seit 19. April 2005)
Head of government
Staatssekretär Kardinal Tarcisio BERTONE (seit 15. September 2006)
Cabinet
Päpstliche Kommission für die State von Vatikanstadt ernannt durch den Papst
Elections
Papst für das Leben von des Kardinalskollegiums gewählt; Wahl abgehalten, zuletzt am 19. April 2005 (weiter, um nach dem Tod des aktuellen Papstes stattfinden); Staatssekretär ernannt durch den Papst
Election results
Joseph RATZINGER gewählt Papst BENEDICT XVI

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehende Päpstliche Kommission für den Staat der Vatikanstadt

Judicial branch
Es gibt drei Gerichte für Zivil- und strafrechtlichen Angelegenheiten innerhalb der Vatikanstadt verantwortlich; drei andere Gerichte-Regel zu Fragen im Zusammenhang mit dem Heiligen Stuhl
Note
Gerichtliche Aufgaben wurden durch das Motu Proprio, Päpstliche Richtlinie von Papst PIUS XII am 1. Mai 1946 gegründet.

Political parties and leaders
None

Political pressure groups and leaders
Keiner (ohne Einfluss von Kirche Offiziere)

International organization participation
CE (observer), IAEA, Interpol, IOM (observer), ITSO, ITU, ITUC, OAS (observer), OPCW, OSCE, Schengen Convention (de facto member), UN (observer), UNCTAD, UNHCR, Union Latina (observer), UNWTO (observer), UPU, WIPO, WTO (observer)

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Apostolic Nuncio Carlo Maria VIGANO
Chancery
3339 Massachusetts Avenue NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 333-7121
FAX [1] (202) 337-4036

Diplomatic representation from the us
Chief of mission
Ambassador Miguel Humberto DIAZ
Embassy
Villa Domiziana, Via delle Terme Deciane 26, 00153 Rome
Mailing address PSC 833, Box 66, APO AE 09624
Telephone [39] (06) 4674-3428
FAX [39] (06) 575-3411

Flag description
Zwei vertikale Streifen von Gelb (Hebezeug Seite) und weiß mit dem Wappen des Heiligen Stuhls, die gekreuzten Schlüssel des Heiligen Petrus übergestiegen durch die dreigliedrige Päpstliche Tiara, zentriert in das weiße Band bestehend; die gelbe Farbe stellt des Papstes spirituelle Kraft, die weiße seine weltlichen Macht

National symbol(s)
Gekreuzten Schlüssel

National anthem
Name
"Inno e Marcia Pontificale" (Hymne und Päpstlichen März); oft als die Päpstliche Hymne
Lyrics/music
Raffaello LAVAGNA/Charles-François GOUNOD
Note Angenommene 1950


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Vatikan (City-state):




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0134 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/