getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Nordjemen wurde 1918 unabhängig des Osmanischen Reiches. Die Briten, die im 19. Jahrhundert ein Protektorat-Gebiet rund um den südlichen Hafen von Aden gegründet hatte, zog sich 1967 aus was Südjemen wurde. Drei Jahre später nahm die südliche Regierung eine marxistische Ausrichtung. Der massive Exodus der Hunderttausende von Jemeniten von Süden nach Norden zu zwei Jahrzehnten der Feindschaft zwischen den Staaten beigetragen. Die beiden Länder wurden formal als der Republik Jemen 1990 vereinheitlicht. Eine südliche separatistischen Bewegung in 1994 war schnell gedämpft. Im Jahr 2000 beschlossen Saudi-Arabien und Jemen eine Abgrenzung der ihre Grenze. Kämpfe im Nordwesten zwischen der Regierung und die Huthi-Rebellen, eine Gruppe, die eine Rückkehr zu traditionellen Zaydi Islam, begann 2004 und seitdem geführt hat in sechs Runden kämpfen - die letzte endete Anfang 2010 mit einer Waffenruhe, die weiterhin zu halten. Die südlichen separatistischen Bewegung war in 2008, wenn eine beliebte sozioökonomischen Protestbewegung die vorherige initiiert, wiederbelebt Jahr fand am politischen Ziele einschließlich der Sezession. Öffentliche Kundgebungen in Sanaa gegen Präsident SALIH - inspiriert durch ähnliche Demonstrationen in Tunesien und Ägypten - langsam gebaut Dynamik ab Ende Januar 2011 angetrieben von Beschwerden über die hohe Arbeitslosigkeit, schlechte Wirtschaftslage und Korruption. Durch den folgenden Monat einige Proteste in Gewalt geführt hatte und die Demonstrationen breitete sich zu den anderen großen Städten. März die Opposition hatte seinen Forderungen gehärtet und wurde hinter fordert sofortige Amtsenthebung des SALIH Vereinheitlichung. Des Golf-Kooperationsrates (GCC) Ende April 2011, in einem Versuch, die Krise im Jemen vermitteln schlug ein Abkommen, in dem der Präsident im Tausch gegen Immunität vor Strafverfolgung zurücktreten würde. SALIH der Verweigerung der Unterzeichnung eines Abkommens führten zu schweren Straßenkämpfen und seiner Verletzung in einer Explosion im Juni 2011. Der UN-Sicherheitsrat übergeben Resolution 2014 Oktober 2011 fordert beide Seiten auf, die Gewalt zu beenden und einen Energie-Transfer-Deal abzuschließen. Ende November 2011, Präsident SALIH die GCC-vermittelte Vereinbarung unterzeichnet, Step-down und einige seiner Befugnisse zur Vice Präsident Abd al-Rabuh übertragen Mansur HADI. Nach den Wahlen im Februar 2012, gewonnen von HADI übertragen SALIH formell seine Kräfte.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Transportation

Airports
57 (2012)

Airports - with paved runways
Total 17
Over 3,047 m 4
2,438 to 3,047 m 9
1,524 to 2,437 m 3
914 to 1,523 m 1 (2012)

Airports - with unpaved runways
Total 40
Over 3,047 m 3
2,438 to 3,047 m 5
1,524 to 2,437 m 7
914 to 1,523 m 16
Under 914 m 9 (2012)

Pipelines
Gas-423 km; Liquid Petroleum gas 22 km; Öl 1.367 km (2010)

Roadways
Total 71,300 km
Paved 6,200 km
Unpaved 65.100 km (2005)

Merchant marine
Total 5
By type
Chemikalientanker 2, Öltanker 2, roll-on / roll Weg 1
Registered in other countries
14 (Moldawien 4, Panama 4, Sierra Leone 2, Togo 1, unbekannt 3) (2010)

Ports and terminals
Aden, Al Hudaydah, Al-Mukalla

Transportation - note
Das International Maritime Bureau Berichte Offshore-Wasser in den Golf von Aden sind hohes Risiko für Piraterie; zahlreiche Schiffe, einschließlich der kommerziellen Schifffahrt und Sportboote, wurden angegriffen und entführt, vor Anker und während im Gange; Besatzung, Passagiere und Fracht werden als Geiseln gehalten; das Vorhandensein von mehreren Task-Seestreitkräfte in den Golf von Aden und zusätzliche Anti-Piraterie Maßnahmen seitens der Schiffsbetreiber reduziert die Häufigkeit von Piraterie in diesem Körper des Wassers um mehr als die Hälfte im Jahr 2010


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Jemen (Sanaa):


  GPS-Punkte in Jemen (Sanaa)

Batnah Muhafazat Shabwah

Sabi Dhi Nakhib Muhafazat Lahij

Kobaq Muhafazat Ad Dali`

Dufaiqah Muhafazat Hadramawt

Gharr `inan Muhafazat Al Jawf

Bayt `ukaysh Muhafazat Al Hudaydah

Wadi Tuban (ym06)

Dhi Mijwar Ma Rib




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0192 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/