English   Română   Español   Français   Deutsch  

getamap.net

Afrika

Ozeanien

Asien

Nordamerika

Europa

Sudamerika

Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Kariben besetzten die Inseln seit Hunderten von Jahren, bevor die britische Besiedlung 1623 begann. 1967 Wurde die Inseln ein assoziierter Staat des Vereinigten Königreichs mit volle innere Autonomie. Die Insel Anguilla rebellierte und durfte sich 1971 abzuspalten. St. Kitts und Nevis erlangte Unabhängigkeit im Jahr 1983. 1998 Verfehlte eine Abstimmung im Nevis auf ein Referendum von Saint Kitts trennen die Zweidrittel-Mehrheit erforderlich. Nevis weiterhin bei ihren Bemühungen, von St. Kitts zu trennen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Saint Kitts und Nevis
Conventional short form St. Kitts und Nevis
Former
Föderation Saint Christopher und Nevis

Government type
Parlamentarische Demokratie und Commonwealth Realm eine

Capital
Name Basseterre
Geographic coordinates 17 18 N, 62 43 W
Time difference
UTC-4 (1 Stunde vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
14 Pfarreien; Christ Church Nichola Town, Saint Anne Sandy Point, Saint George Basseterre, Saint George Gingerland, Saint James Windward, Saint John Capesterre, Saint John Figtree, Saint Mary Cayon, Saint Paul Capesterre, Saint Paul Charlestown, Saint Peter Basseterre, Saint Thomas Lowland, Saint Thomas Middle Island, Trinity Palmetto Point

Independence
19. September 1983 (aus dem Vereinigten Königreich)

Constitution
19. September 1983

Legal system
Englische Common law

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Königin Elisabeth II. (seit 6. Februar 1952); vertreten durch Gouverneur General Cuthbert Montraville SEBASTIAN (seit 1. Januar 1996)
Head of government
Premierminister Dr. Denzil DOUGLAS (seit 6. Juli 1995); Stellvertretender Premierminister Sam CONDOR (seit 6. Juli 1995)
Cabinet
Kabinett ernannt durch den Generalgouverneur in Absprache mit dem Premierminister
Elections
Die Monarchie ist erblich; der Generalgouverneur vom Monarchen ernannt; Anschluss an die Parlamentswahlen, der Führer der Mehrheitspartei oder Anführer einer Mehrheit Koalition meist ernannten Ministerpräsidenten durch den Generalgouverneur; Vize-Premierminister, durch den Generalgouverneur ernannt

Legislative branch
Nationalversammlung (14 Sitze, 3 ernannt und 11, die im Volksmund aus einzigen Gesellschafter Wahlkreisen gewählt; Mitglieder dienen Fünfjahresausdrücke)
Elections
Zuletzt hielt am 25. Januar 2010 (nächste 2015 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - St 6, CCM 2, PAM-2, NFP-1

Judicial branch
Östliche Karibik Supreme Court (bestehend aus einem Berufungsgericht und ein High Court; basierend auf Saint Lucia; zwei Richter des Obersten Gerichtshofs befinden sich in St. Kitts und Nevis); Mitglied des Caribbean Court of Justice (CCJ)

Political parties and leaders
Betroffenen Bürger Bewegung oder CCM [Vance AMORY]; Nevis Reformation Partei oder NFP [Joseph PARRY]; Volkspartei Aktion Bewegung oder PAM [Lindsay GRANT]; St. Kitts und Nevis Labour Party oder St [Dr. Denzil DOUGLAS]

Political pressure groups and leaders
NA

International organization participation
ACP, AOSIS, C, Caricom, CDB, CELAC, FAO, G-77, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, ITU, MIGA, NAM, OAS, OECS, OPANAL, OPCW, Petrocaribe, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UPU, WHO, WIPO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Jacinth HENRY-MARTIN
Chancery
3216 New Mexico Avenue NW, Washington, DC 20016
Telephone [1] (202) 686-2636
FAX [1] (202) 686-5740
Consulate(s) general New York

Diplomatic representation from the us
The US does not have an embassy in Saint Kitts and Nevis; the US Ambassador to Barbados is accredited to Saint Kitts and Nevis

Flag description
Diagonal geteilt von der unteren Hebezeug-Seite von einem breiten schwarzen Band mit zwei weiße, fünfzackigen Sternen; die schwarze Band ist in gelb umrandete; Das obere Dreieck ist grün, das untere Dreieck ist rot; die Farbe Grün kennzeichnet die Insel Fruchtbarkeit, Rot symbolisiert die Kämpfe des Volkes aus der Sklaverei, Gelb steht für das ganze Jahr über Sonnenschein und Schwarz repräsentiert das afrikanische Erbe des Volkes; die weißen Sterne stehen für die Inseln St. Kitts und Nevis, sondern können auch ausdrücken, Hoffnung und Freiheit oder Unabhängigkeit und Optimismus

National symbol(s)
Braune Pelikan

National anthem
Name "Ach Land der Schönheit!"
Lyrics/music Kenrick Anderson GEORGES
Note Adoptierten 1983


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Advertisement


Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

Saint Christopher Und Nevis (Basseterre):


GPS-Punkte in Saint Christopher Und Nevis (Basseterre)

Coxheath Estate Saint John Figtree

Mansion Saint Kitts And Nevis (general)

Newcastle Saint James Windward

Connada Hills Saint Mary Cayon

Stone Fort Saint Kitts And Nevis (general)

Con Phipps Saint Thomas Middle Island

South East Ridge Saint Kitts And Nevis (general)

Cayton Saint Mary Cayon




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0195 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2022  https://de.getamap.net/