getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Zuerst im 16. Jahrhundert von den Spaniern entdeckt und dann in der Mitte des 17. Jahrhunderts von den Engländern besiedelt wurde Suriname eine niederländische Kolonie 1667. Mit der Abschaffung der Sklaverei im Jahr 1863 wurden Arbeiter aus Indien und Java gebracht. Unabhängigkeit von den Niederlanden erhielt 1975. Fünf Jahre später wurde die zivile Regierung von einem militärischen Regime ersetzt, die bald eine Sozialistische Republik deklariert. Kontrolle durch eine Folge von nominell zivilen Verwaltungen bis 1987 auszuüben, wenn internationaler Druck schließlich eine demokratische Wahl gezwungen wurden weiterhin. 1990 Das Militär stürzte der zivilen Führung, aber eine demokratisch gewählte Regierung - eine vier-Parteien-Koalition - kehrte 1991 an die Macht zurück. Die Koalition auf acht Parteien 2005 erweitert und herrschte bis August 2010 als Wähler ehemaligen militärischen Anführer Wunsch BOUTERSE zurückkam und seine Oppositionskoalition an die macht.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Suriname
Conventional short form Suriname
Local long form Republiek Suriname
Local short form Suriname
Former
Niederlande Guayana, Niederländisch-Guayana

Government type
Konstitutionelle Demokratie

Capital
Name Paramaribo
Geographic coordinates 5 50 N, 55 10 W
Time difference
UTC-3 (2 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
10 Bezirke (Distrikten, Singular - Distrikt); Brokopondo, Commewijne, Coronie, Marowijne, Nickerie, Para, Paramaribo, Saramacca, Distrikt Sipaliwini, Wanica

Independence
25. November 1975 (aus den Niederlanden)

Constitution
Ratifizierte 30. September 1987; effektive 30. Oktober 1987

Legal system
Zivilrecht System beeinflusst durch niederländische Zivilrecht; Hinweis - Die Commissie Nieuw Surinaamse Burgerlijk Wetboek abgeschlossen Ausarbeitung ein neues Bürgerliches Gesetzbuch im Februar 2009

International law organization participation
Obligatorische ICJ Jurisdiktion mit Reservierungen akzeptiert; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Wunsch Delano BOUTERSE (seit 12. August 2010); Vizepräsident Robert AMEERALI (seit 12. August 2010); Hinweis - der Präsident ist das Staatsoberhaupt und der Regierungschef
Head of government
Präsident Wunsch Delano BOUTERSE (seit 12. August 2010); Vizepräsident Robert AMEERALI (seit 12. August 2010)
Cabinet
Ministerkabinett der vom Präsidenten ernannt
Elections
Präsident und Vizepräsident von der Nationalversammlung gewählt, oder, wenn keine Präsidenten oder Vize-Präsidentschaftskandidat erhält eine konstitutionelle Mehrheit von zwei Dritteln der Nationalversammlung nach zwei Stimmen, mit einfacher Mehrheit in der größeren United People's Assembly (893 Vertreter aus der nationalen, lokalen und regionalen Räte), für fünf Jahre (keine Amtszeitbeschränkung); Wahl abgehalten, zuletzt am 19. Juli 2010 (weiter, um im Jahr 2015 stattfinden)
Election results
Wunsch Delano BOUTERSE zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen - Wunsch Delano BOUTERSE 70,6 %, Chandrikapersad SATOKHI 25,5 %, andere 3,9 %

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehenden Nationalversammlung oder Nationale Assemblee (51 Sitze; Mitglieder vom Volk auf fünf Jahre gewählt gewählt)
Elections
Zuletzt hielt am 25. Mai 2010 (weiter, um im Mai 2015 stattfinden)
Election results
Prozent der Stimmen von party - Mega-Kombination 45,1 %, neue Front 27,5 %, eine-Com 13,7 %, People's Alliance 11,8 %, DOE 1,9 %; Sitze durch Partei - Mega Kombination 23, neue Front 14, eine-Com 7 People's Alliance 6, DOE 1

Judicial branch
Kantonalen Gerichte und des Gerichtshofs als ein Rechtsmittelgericht (Richter sind nominiert für das Leben); Mitglied des Caribbean Court of Justice (CCJ)

Political parties and leaders
Kombination (eine Koalition, die allgemeine Befreiung und Entwicklung Partei ABOP [Ronnie BRUNSWIJK], und [Paul ABENA] SEEKA umfasst); Grundlegende Party für Erneuerung und Demokratie oder BVD [Dilip SARDJOE]; Grundlegende Party für Erneuerung und Demokratie oder PVF [Soedeschand JAIRAM]; Demokratische Union Suriname oder DUS [Japhet DIEKO]; Mega-Kombination-Koalition (eine Koalition, die mit-Kombination und die PL bilden eine Mehrheit im Parlament in 2010 - beigetreten beinhaltet die Nationaldemokratische Partei NDP [Wunsch BOUTERSE] (größte Partei in der Koalition), Progressive Worker und Landwirts Union oder PALU [Jim HOK], Partei für die nationale Einheit und Solidarität der höchsten Ordnung oder KTPI [Willy SOEMITA], DNP-2000 [Jules WIJDENBOSCH], Union der Brüderlichkeit und Einheit in der Politik BEP [Caprino ALENDY]und neue Suriname oder NS [Nanan PANDAY]); Nationale Union oder NU [s. VAN LEEUWAARDE]; Neue Front für Demokratie und Entwicklung oder NF (eine Koalition bestehend aus der nationalen Partei von Suriname oder NPS [Runaldo VENETIAAN], United Reformpartei oder VHP [Ramdien SARDJOE], demokratische Alternative 1991 oder DA-91 - unabhängige, Business-orientierte Partei [Winston JESSURUN], surinamischer Arbeitspartei oder SPA [Siegfried GILDS]); Partei für Demokratie und Entwicklung in Einheit oder DOE [Carl BREEVELD]; Partei für die permanente Wohlstand Republik Suriname oder PVRS [NA]; Peoples Alliance, Pertjaja Luhur oder PL [Paul SOMOHARDJO] (inkl. D-21 [Soewarta MOESTADJA] und Pendawa Lima [Raymond SAPEON], die mit PL 2010 fusionierte)
Note
BVD und PVF nahm an den Wahlen als eine Koalition (BVD/PVF) in den letzten Wahlen, aber getrennt nach der Wahl

Political pressure groups and leaders
Vereinigung der indigenen Dorf-Chefs [Ricardo Bereich]; Verband der Saramaccaner Behörden oder Maroon [Leiter Kapitän Van]; Frauen Forum Parlaments oder PVF [Iris-GILLIAD]

International organization participation
ACP, AOSIS, Caricom, CELAC, FAO, G-77, IADB, IBRD, ICAO, ICRM, IDB, IFAD, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, IPU, ISO (correspondent), ITU, ITUC, LAES, MIGA, NAM, OAS, OIC, OPANAL, OPCW, PCA, Petrocaribe, UN, UNASUR, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UPU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Subhas-Chandra MUNGRA
Chancery
Suite 460, 4301 Connecticut Avenue NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 244-7488
FAX [1] (202) 244-5878
Consulate(s) general Miami

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador John R. NAY
Embassy
Dr. Sophie Redmondstraat 129, Paramaribo
Mailing address
US Department of State, PO Box 1821, Paramaribo
Telephone [597] 472-900
FAX [597] 410-025

Flag description
Fünf horizontale Streifen grün (oben, doppelte Breite), weiß, rot (vierfache Breite), weiß und grün (doppelte Breite); ein großer, gelber, fünfzackigen Stern wird in das rote Band zentriert; Rot steht für Fortschritt und Liebe; Grün symbolisiert Hoffnung und Fruchtbarkeit; Weiß steht für Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit; der Stern steht die Einheit aller ethnischen Gruppen; aus ihr gelbes Licht zieht die Nation Stärke Opfer geduldig während der Arbeit in eine goldene Zukunft zu tragen

National anthem
Name
"God Zij met Ons Suriname!" (Gott sei mit unserem Suriname)
Lyrics/music
Cornelis Atses HOEKSTRA und Henry DE ZIEL/Johannes Corstianus DE PUY
Note
Angenommene 1959; die Hymne, die ursprünglich aus einem Sonntagsschule-Song, geschrieben im Jahre 1893 angepasst enthält Texte in Niederländisch und Sranang Tongo


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Suriname (Paramaribo):


  GPS-Punkte in Suriname (Paramaribo)

Makampedorp Distrikt Sipaliwini

Paka Stroomsnelling Distrikt Sipaliwini

Powis Island Distrikt Nickerie

Leiding 8a Distrikt Wanica

Zondag Kreek Distrikt Sipaliwini

Kwama Kreek Distrikt Sipaliwini

Apoeketie Distrikt Sipaliwini

Johan Kreek Distrikt Saramacca




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0306 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/