English   Română   Español   Français   Deutsch  

getamap.net

Afrika

Ozeanien

Asien

Nordamerika

Europa

Sudamerika

Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Französische Gebiet der Afar und den Issa wurde Dschibuti 1977. Hassan Gouled APTIDON installiert einen autoritären ein-Parteien-Staat und fuhr fort, bis 1999 als Präsident dienen. Unruhen unter der Afar-Minderheit in den 1990er Jahren führte zu einem Bürgerkrieg, der 2001 nach dem Abschluss der ein Friedensabkommen zwischen Afar-Rebellen und der Issa-dominierten Regierung endete. 1999 Lieferte Dschibuti des ersten Mehrparteien-Präsidentschaftswahlen die Wahl von Ismail Omar GUELLEH; Er wurde wiedergewählt für eine zweite Amtszeit im Jahr 2005. Djibouti nimmt eine strategische geographische Lage an der Mündung des Roten Meeres und dient als Standort wichtiger Umschlagplatz für waren betreten und verlassen der ostafrikanischen Hochland. Die derzeitigen Führung begünstigt enge Beziehungen zu Frankreich, das eine bedeutende militärische Präsenz in dem Land unterhält, sondern hat auch enge Beziehungen zu den USA. Dschibuti beherbergt die einzige US-Militärstützpunkt in Afrika südlich der Sahara.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Transportation

Airports
13 (2012)

Airports - with paved runways
Total 3
Over 3,047 m 1
2,438 to 3,047 m 1
1,524 to 2,437 m 1 (2012)

Airports - with unpaved runways
Total 10
1,524 to 2,437 m 1
914 to 1,523 m 7
Under 914 m 2 (2012)

Railways
Total
100 km (Dschibuti Segment der 781 km Addis Abeba-Djibouti-Bahn)
Narrow gauge 100 km-1.000-m-Messgerät
Note
Bahn unter gemeinsamer Kontrolle von Dschibuti und Äthiopien aber ist weitgehend unbrauchbar (2008)

Roadways
Total 3,065 km
Paved 1,226 km
Unpaved 1.839 km (2000)

Ports and terminals
Djibouti

Transportation - note
Das International Maritime Bureau Berichte Offshore-Wasser in den Golf von Aden sind hohes Risiko für Piraterie; zahlreiche Schiffe, einschließlich der kommerziellen Schifffahrt und Sportboote, wurden angegriffen und entführt, vor Anker und während im Gange; Besatzung, Passagiere und Fracht werden als Geiseln gehalten; das Vorhandensein von mehreren Task-Seestreitkräfte in den Golf von Aden und zusätzliche Anti-Piraterie Maßnahmen seitens der Schiffsbetreiber reduziert die Häufigkeit von Piraterie in diesem Körper des Wassers um mehr als die Hälfte im Jahr 2010


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Advertisement


Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

Djibouti (Djibouti City):


GPS-Punkte in Djibouti (Djibouti City)

Oued Oda Djibouti (general)

Dasayno Djibouti (general)

Oudougo Djogfa Region D' Ali Sabieh

Kouri Djibouti (general)

Doghtoleh Amo Djibouti (general)

Onkonih Alal Djibouti (general)

Dibbirtou Djibouti (general)

Kallida Djibouti (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0219 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2022  https://de.getamap.net/